1. Blogparade von „Mein eigener Kaffee“

Da auch wir seit Anfang des Jahres unter die Blogger gegangen sind, sind die Themen „Blog“ und „Kaffee“ eins, die uns täglich begleiten. Da macht man sich Gedanken und überlegt, wie man seine Leser auch weiterhin unterhalten und begeistern kann. Nach langem Überlegen und vielen Ideen sind wir dann auf das Thema „Blogparade“ gestoßen und waren von der Idee einfach nur begeistert. Nach einiger Anlaufzeit starten wir heute unsere erste eigene Blogparade und rufen alle Blogger dazu auf mitzumachen.

Was ist eine Blogparade?

Die Blogparade oder auch als Blogkarneval bezeichnet ist eine Online-Veranstaltung oder eine Aktion, die meist von einem Blogger ins Leben gerufen wird. Dieser startet einen Aufruf und gibt dabei ein Thema sowie einen Zeitraum vor. Mitmachen kann dabei jeder, der einen eigenen Blog betreibt. Um mitmachen zu können, verfassen die Blogger einen eigenen Artikel auf ihren Blogs zu dem vorgegeben Thema und hinterlassen anschließend in der Regel einen Kommentar unter dem Start-Artikel.

Was ist das Ziel dieser Blogparade?

Wir möchten so viele Menschen und Blogger dazu animieren sich mit dem Thema Kaffee auseinanderzusetzen und ihre positiven Erfahrungen mit der Welt zu teilen. Natürlich stehen auch das Miteinandersowie die Vernetzung mit anderen Bloggern im Vordergrund.

Ein paar wichtige Fakten zur Blogparade

Thema: „Was war dein schönstes (Sommer-) Erlebnis mit Kaffee?“
Zeitraum: 21.07. bis 04.08.2014
Gewinne: Aromakaffee für die 3 besten Geschichten

Das Thema der 1.Blogparade von „Mein eigener Kaffee“ lautet…

„Was war dein schönstes (Sommer-) Erlebnis mit Kaffee?“

Schreibt uns eure Geschichte! Was habt ihr erlebt? Habt ihr jemanden nach langer Zeit wiedergetroffen? Euch verliebt? Einfach das, was euch geprägt hat und wo Kaffee eine wichtige Rolle gespielt hat. Die Geschichten können lustig, traurig, romatisch oder einfach nur verrückt sein.

Was gibt es zu gewinnen?

Die drei besten, kreativsten, herzergreifendsten Geschichten möchten wir mit einem kleinen Gewinn auszeichnen.

1. Platz

Aromakaffee 1000g“ zum Selbermachen mit bis zu 5 Aromen im Wert von 30 Euro.

2. Platz

Aromakaffee 500g“ zum Selbermachen mit bis zu 5 Aromen im Wert von 15 Euro.

3. Platz
Aromakaffee 200g“ seiner Wahl im Wert von 4,90 Euro.

So könnt ihr mitmachen!

Mitmachen kann grundsätzlich jeder, der einen eigenen Blog betreibt. Verfasst eure Geschichte und veröffentlicht diese auf eurem Blog. Verlinkt dabei diesen Start-Artikel der Blogparade (www.mein-eigener-kaffee.de/kaffeeblog/1-blogparade-von-mein-eigener-kaffee) in eurem Artikel. Sobald eure Geschichte online geht, schreibt unter diesen Artikel einen Kommentar mit einem Link zu eurer Geschichte.

Alle Geschichten werde ich unter diesem Artikel nach und nach verlinken! Am Ende der Blogparade werden wir einen gesonderten Blogbeitrag verfassen, indem wir diese Blogparade sowie die besten Geschichte zusammenfassen und prämieren werden.

Alle Geschichten der Reihe nach gelistet:

  1. http://www.strandgazette.com/2014/08/01/kaffee-in-andalusien-anekdoten-wissenswertes/
  2. http://www.outdoorshopper.net/kaffee-und-klettern-das-gehoert-einfach-zusammen/
  3. http://www.kaffischopp.de/blog/2014/07/24/mein-schoenstes-sommer-erlebnis-mit-kaffee/
  4. http://touche–a–tout.blogspot.de/2014/07/blogparade-was-war-dein-schonstes.html
  5. http://kaffee-freun.de/blogpararade-war-dein-schoenstes-sommer-erlebnis-mit-kaffee/

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Ø 5,00 von 5)

Loading...Loading...

11 Gedanken zu „1. Blogparade von „Mein eigener Kaffee“

  1. Pingback: Blogpararade: Was war dein schönstes (Sommer-) Erlebnis mit Kaffee?“ - Kaffee-Freun.de

  2. Pingback: Blogparade zu Kaffee | Events und Aktionen für Blogger

  3. Pingback: Blogparade – Was war dein schönstes (Sommer-) Erlebnis mit Kaffee? | Aus der Blogosphäre

  4. Pingback: Neue Blogparade: Was war dein schönstes (Sommer-) Erlebnis mit Kaffee? » Blogger United

  5. Pingback: Mein schönstes (Sommer-)Erlebnis mit Kaffee » Thomas Liebe, Schweizer Baristi, blogparade » Der Blog vom Kaffi Schopp

  6. Pingback: Start der ersten Blogparade von “Mein eigener Kaffee” » Blogtotal

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>