Schlagwort-Archiv: rösterei

Wie Funktioniert eine Kaffeerösterei

Die Bohenen werden roh angeliefert. Diese werden dann von den Kaffeeröstern bei 100 °C bis 260 °C “geröstet”.

Bei diesem Vorgang verdampft das in den Bohnen enhaltene Wasser und die Kaffebohnen blähen sich auf das circa Doppelte ihres Volumens auf, wodurch die äussere Kaffeehaut abfällt.

Die Farbe ändert sich beim Kaffeerösten langsam aber stätig von grün zu hellbraun bis dunkelbraun.

Wärend der Röstung bleiben die Rohbohnen in der Röstmaschine ständig in Bewegung, um eine gleichmäßgie Erwärmung sicherzustellen.

Dieser Vorgang dauert zwischen anderthalb bis zwanzig Minuten, je nach Röstgradwunsch. Die Kaffeerösterei The Coffee & Tea Company bevorzugt das edlere Langzeitröstverfahren, welches zwar teurer und aufwendiger ist, aber auch das hervorragendste Ergebnies beim Kaffeerösten erzielt.

Die Röstung wird mit dem direkten Herunterkühlen der noch warmen Bohnen beendet. Dies geschiet mit Bestäuben durch Wasser oder der Zugabe von kühler Luft. Die Coffee & Tea Company gehört seit über 10 Jahren zu den beliebtesten Kaffeeröstereien in Mitteldeutschland. Durch stetiges Verbessern der Produktionsverfahren und der hingebungsvollen Liebe für das Kaffeerösten, hat sich das Unternehmen einen treuen Kundenkreis aufgebaut.