Kategorie-Archiv: Espresso

Kaffee im Weltraum

Im Jahr 2014 wurde die erste Espressomaschine beziehungsweise die erste Kaffeemaschine in den Weltraum hoch geschickt. Das sich die Astronauten über die mangelnde Qualität des Kaffees beschwert haben und er ihnen nicht geschmeckt hat wurde erstmals die Erste Kaffeemaschine mit allen Funktionen, sogar Tee kann die Kaffeemaschine auch machen und Anfang 2014 war sie erstmals an Bord der „Internationalen Raumstation“ (ISS) verbaut war.

Die Kaffeemaschine sieht einer herkömmlichen sehr ähnlich sie ist in der Wand verbaut und pumpt den fertigen Espresso, Kaffee, Tee oder Cappuccino in einen Aluminiumbehälter den die Astronauten drauf stecken müssen zuvor.

Sie liefert den Astronauten einen leckeren Kaffee durch ein neues innovatives Kapselsystem was darin verbaut ist.

Es soll auch für eine gute Atmosphäre sorgen wo alle bei einer Tasse Kaffee sich unterhalten können auf der ISS, denn sie sind ja monatelang von zu Haus entfernt.

Bei der Entwicklung der Kaffeemaschine gab es hier und da Probleme weil sie im Rahmen des Projekts mit physikalischen und fluiddynamischen Problemen zu tun hatten.

Und auch wegen hohem Druck und den hohen Temperaturen die im Weltraum herrschen mussten sich die Erfinder etwas ausdenken.

Zudem gab es eine Vorschrift an die sich die Kaffeemaschinenhersteller halten mussten, denn jede zusätzliche Fracht sorgt nur für mehr Kerosin verbraucht daher mussten sie eine Kaffeemaschine bauen die jegliche Art von aromatischen Getränk servieren kann und nicht schwerer als 20 Kilogramm wiegen darf.

Die Arbeit der Erfinder wurde anerkannt und es wurden internationale Patente erteilt worden die für zukünftige Raumfahrtmissionen nützlich sein können, und auch Einsatzmöglichkeiten im Haushalt bietet.

Erfunden wurde die Kaffeemaschine bei Argotec einem italienischem Technologieunternehmen mit Sitz in Turin, welches Forschungs-, Innovations- und Entwicklungsarbeit.

Bei dem Kaffeeherstellungsprozess werden Behälter verwendet die bis zu 400 bar an Druck standhalten können. Es werden ganze einfache herkömmliche Kaffeekapseln verwendet, diese werden dann in die entsprechende Öffnung gesteckt wo dann der Kaffee durchlaufen kann und dann in entweder Plastik- oder Aluminiumtüten mit einem speziellen Strohhalm dann getrunken werden kann.

Zudem fand das Unternehmen auch das Prinzip des Blendings, bei diesem Prozess werden verschiedene Kaffeesorten unterschiedlicher geografischer Herkunft zusammengemischt.

Durch die Kaffeeröstereien wird den NASA Mitarbeitern vollster Kaffeegenuss geboten um somit effizienter und genauer arbeiten zu können.

Kaffee Ganz Bequem Bestellen

In den letzten Jahren ist der Umsatz für Online-Einkäufe von Kaffee um ein vielfaches gestiegen. Kaffee zubereiten kann fast jeder mit der richtigen Kaffeemaschine und den sorgfältig ausgewählten Kaffeebohnen oder gemahlenen Kaffee. Das große Kaffeesortiment hat für jede Altersgruppe etwas dabei von Cappuccino, Latte macchiato bis hin zum Espresso. Dank der Multifunktionalität der Online-Shops können Kunden ausführliche Informationen über die verschiedenen Kaffeesorten erhalten und sich selber ein Bild darüber verschaffen. Sie erhalten dabei wertvolle Einblicke in die Welt der Kaffeeherstellung.

Das Auge isst mit

Röstfrischer Kaffee sieht nicht nur gut aus, er schmeckt aus so !
Auch wenn viele Kaffeehersteller beziehungsweise Kaffeeanbieter stark mit dem Design der Verpackung werben hat diese eine wichtige Funktion denn durch die Verpackung bleibt das Kaffeearoma länger bestehen und man kann den Kaffee über längere Zeiten genießen.
Besten Kaffeegenuss bekommt man indem man gewiss weiß, dass die Kaffeebohnen aus den jeweiligen Kaffeeröstereien kommen und mit 190° bis 260° C bis zu 20 Minuten lang geröstet wurden damit die Kaffeebohnen auch genug Zeit haben um Bitterstoffe und Säuren abzubauen. Dadurch entsteht ein guter und gesunder Kaffee der dann auch entsprechend gut riecht und damit sie dann das Kaffeearoma auch in vollen Zügen genießen können.

Deutschlands liebstes Getränk: Der Kaffee

Kaffee ist nach Erdöl das zweitwichtigste Handelsgut. Die Entwicklung des Weltrohkaffeeverbrauchs ist beeindruckend: noch im Jahre 1750 wurden nur 600.000 Sack verbraucht und innerhalb der nächsten zweihundert Jahre stieg der Kaffeekonsum auf 36 Millionen Sack. Darum ist der Kaffee das am meist getrunkene Getränk in Deutschland, doch es gibt zwei verschiedene Kaffeesorten die aus zwei unterschiedlichen Kaffeepflanzen hergestellt werden.
Diese werden dann nach Deutschland geschickt wo sie in den verschiedenen Kaffeeröstereien geröstet werden für das optimale Kaffeearoma.
Bei der Zubereitung des Kaffees bevorzugt man die schnelle und bequemere Methode, da sind zurzeit Pad- und Kapselsysteme mit Abstand am beliebtesten. Mit der richtigen Kaffeemaschine geht kein Aroma verloren und mit der richtigen Kaffeesahne schmeckt der Kaffee für zuhause umso besser!
Zum einen wäre da die Arabica, die bekannteste unter den Kaffeepflanzen auch größtenteils die Kaffeeproduktion bis zu 61 Prozent ausmacht. Sie wird auch „Hochlandkaffee“ genannt da sie nur in Höhenlagen gedeihen kann für vollstes Kaffeearoma. Sie gehört zu den Favoriten der Kaffeetrinker. Die Kaffeeernte erfolgt ein bis zwei Mal pro Jahr damit die Arabica-Kaffeebohnen ausreichend Zeit zum reifen haben.
Robusta-Kaffee unterscheidet sich stark im Geschmack und hat ein buntes Bohnenbild. Sie ist für ihren bitteren und strengen Kaffeegeschmack bekannt und schmeckt nicht jedem. Auch diese Kaffeepflanze findet sich in tropischen Gebieten für optimale Wachstumsbedingungen und besten Kaffeegenuss.

Kaffee für Gamer

Viele Gamer stellen sich oft die Frage nach dem richtigen Getränk für die nächste LAN-Party. Wenn man auf die überzuckerte Varianten von Cola, Fanta & Co verzichten möchte, kann man auch gut Kaffee trinken. Das koffeinhaltige Getränk, dass aus gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen sowie den Samen aus den Früchten der Kaffeepflanze und heißem Wasser hergestellt wird dient als leckere Alternative und bei den vielen verschiedenen Kaffeesorten wird es auch nicht langweilig.
Wenn man heutzutage auf großen Veranstaltungen unterwegs ist sei es die Gamescom, Automessen oder Sportmessen wird größtenteils Kaffee und Wasser angeboten.
Kaffee oder auch „braunes Gold“, kann man in verschiedenster Form trinken. Bei den Geschmacksrichtungen ist für jedermann etwas dabei: Cappuccino, Latte macchiato, Espresso sind nur einige Beispiele die Kaffeewelt hat sehr viel zu bieten. Man kann sich heutzutage den Kaffee bestellen oder im Laden um die Ecke kaufen und der Kaffeepreis ist gar nicht so hoch. Zur Kaffeezubereitungen braucht man die richtige Kaffeemaschine aber auch mit der günstigeren Variante des Filterkaffees macht man auch nichts falsch. Die Kaffeeherstellung ist simpel, schnell gemacht, gesund und schmeckt einfach gut.

Qualität hat oberste Priorität

Keywords – Schlüsselbegriffe

Kaffee, braunes Gold, cocoa, fair trade, bolivien, coffee, Cappuccino, Latte macchiato, Espresso, Aromastufe, Kaffeejunkies, Healthy, Kaffeerösterei, Kaffeebohnen, gemahlenen Kaffee, Aromakaffee, Kaffee kaufen, Kaffee bestellen, Kaffeeröster, Kaffeemaschine, Kaffee zubereiten, Kaffee genießen, Café, aromatisches Getränk, Arabica-Kaffee, Robusta-Kaffee, Kaffeemühle, Kaffeeernte, Kaffeehaus, Kaffeegenuss, Kaffeepreis, Kaffeetasse, Kaffeesorten, Kaffeeexport, Kaffeefilter, Kaffee -extrakt, Kaffeeröstmaschine, Kaffeesatz, Kaffeesieb, Kaffeepause, Kaffeekanne, Kaffeesahne, Kaffeevollautomat, Milchschaum, Kakao, Kaffee trinken, Kaffeeherstellung, Kaffeewelt,

Kaffee für Gamer 18.04.2016

  • Kurzer Einstieg dazu woher der Kaffee kommt wieviel konsumiert wird statistisch, welche
  • Altersgruppen überwiegend Kaffee trinken (mit Beispielen)
  • hält lange wach fürs spielen
  • wird vielleicht zu viel Kaffee getrunken(Frage gesund?)
  • wird in der Regel auf billigste und schnellste Variante gemacht
  • wissen nicht wie richtig Kaffee gemacht wird
  • Kaffee besser und gesünder als Cola, Fanta & Co?
  • Verschiedene Kaffeesorten welcher wird da eher getrunken?
  • Zu welchen Zeiten wird der Kaffee konsumiert ?
  • Überlegung: Einen Kaffee ausschließlich für Gamer und Leute für Zuhause zu konzipieren (Themen Gebiet Spiele/Games)
  • Vergleiche nennen z.B. Energydrinks, Cola, Tee oder doch ausreichend schlafen sodass der Körper nicht an Übermüdung leidet
  • Aufzählen welche davon länger wachhalten und dabei nicht zu sehr den Körper beeinträchtigen

10 Fakten zum Kaffee

coffee1. Nicht im Kühlschrank lagern da der Kaffe schnell die Gerüche der anderen Lebensmittel aufnimmt und keine Feuchtigkeit verträgt. Am besten luftdicht und lichtgeschützt bei Zimmertemperatur lagern.

2. Die grössten Kaffeefanatiker sind die Finnen mit einem Verbauch von 11,4 Kilo Kaffee oder Espresso im Jahr, also etwa 1.300 Tassen.

3. Schaut man 30 Minuten in Blaues Licht, hat es dieselbe Wirkung wie 3 Tassen Kaffee. Bestimmt günstiger aber lange nicht so lecker.

4. Kaffee ist nach Erdöl das wichtigste Handelsgut der Welt.

5. Jährlich werden ca. 7 Millionen Tonnen Rohkaffee produziert, das entspricht einem Wert von ungefähr 7,8 Milliarden €.

6. Die Deutschen trinken täglich insgesamt ca. 280 Millionen Tassen Kaffee; das sind 6,4 Kg pro Kopf.

7. Teurer Spaß: im 17. Jahrundert kostete ein halbes Kilo Kaffee umgerechnet ca. 500 €.

8. Würde man 8 Jahre 7 Monate und 6 Tage am Stück schreihen, könnte man mit der gewonnenen Energie einen Kaffee Aufbühen.

9. Der deutsche Staat verdient Jährlich ca. 1 Milliarde Euro alleine durch die Kaffeesteuer.

10. Im 18, Jarhundert wurde Kaffee von der Oberschicht meist von der Untertasse getrunken, da der sonst zu heise Wachmacher die Schminke zerlaufen ließ.