Schlagwort-Archiv: Coffee Roasts

Geröstete Kaffeebohnen

Die Unterschiede der Kaffeesorten

Da der Kaffee aus der Natur kommt, gibt es so viele verschiedene Geschmacksrichtungen. Die Art der Kaffeebohne, die Rösttemperatur und die Röstdauer sind entscheidend für den Geschmack und der Farbe der Kaffeebohnen. Das Rösten des Kaffees ist ein wesentlicher Schritt der unbedingt in die Hände von Kaffee-Experten gehört. Die Rösttemperatur sollte nie zu hoch ausfallen, da die Bohne sonst verbrannt wird. Normale Rösttemperaturen liegen bei 20 Minuten zwischen 100 und 260 Grad Celsius. Die Farbvarianten gehen von hellgelb über Grün bis hin zu dunkelbraun/schwarz mit verschiedenen Abstufungen. Die “First Crack” ist die Mindestdauer einer Röstung, denn nach dem ersten “Krachen” der Bohnen ist eine Röstung erst abgeschlossen. Wenn die Karamellisierung der Bohnen begonnen hat (ohne in extreme Noten umzuschlagen) spricht man von einem “Full Body” – der mittleren Kaffeeröstung. Bei einer länger andauernden Röstung fällt die Farbe der Bohne sehr dunkel aus und wird intensiver im Geschmack: Komplexere Aromen werden freigesetzt. Die “Dark Roasts” werden solange geröstet, bis sie zum zweiten mal “Krachen”. Dieser “Second Crack” ist ein Zeichen dafür, dass die Bohnen sehr viel Wasser verloren haben und langsam verbrennen.

 

Unsere Angebote für Kaffeebohnen zum selber rösten:

https://www.mein-eigener-kaffee.de/?product_cat=rohkaffee

Quellen

Text: https://de.happycoffee.org/kaffeeroestungen/, 07.04.2017

Bild:http://www.jungborn.de/filecontent/images/jungborn/DE/Marken/Ger%C3%B6stete%20Kaffeebohnen.jpg“, 07.04.2017